Events

Geschrieben von

„Bei uns gibt’s kein wischiwaschi” – Messe Heldenmarkt zeigt nachhaltige Konsum-Ideen

Für viele wird ein nachhaltiger und grüner Lebensstil oft noch negativ mit der Althippie-Generation in Verbindung gebracht und hat somit das “Geschmäckle” von realitätsferner Lebenskunst. Dass dies ganz und gar nicht der Fall ist, zeigen die zahlreichen unterschiedlichen Besucher der deutschlandweiten Messe “HELDENMARKT”. Seit dem Start der Messe im Jahr 2010 in Berlin freut sich der HELDENMARKT über eine stetig steigende Besucherzahl und über das wachsende Bewusstsein der Menschen für ihren eigenen ökologischen Fußabdruck. Mittlerweile ist der HELDENMARKT zu Deutschlands größter Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum herangewachsen. Neben zahlreichen Ausstellern aus den Bereichen Lebensmittel, Mode, Kosmetik und Wohnen, sind auch grüne Mobilität und grüne Geldanlagen ein Thema.
Wir sprachen mit dem Gründer des HELDENMARKTS Lovis Willenberg über die Anfänge der Messe, über die unterschiedlichen Aussteller und auch über seinen persönlichen Lebensstil. Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Geschrieben von

Energieeffizienz wird hipp: Erster EnergyEfficiency Hack in Europa

Energieeffizienz schien bisher das ungeliebte Stiefkind der Energiewende zu sein. Grüne Energie war “in” – sofern einem ein Windrad nicht direkt vor die Nase gesetzt wurde oder das benachbarte Grünland nicht mit einer riesigen Photovoltaikanlage zugebaut wurde. Auch viele Innovationen fokussierten sich auf den Bereich der erneuerbaren Energien: eMobilität auf zwei und vier Rädern und die Solarkollektoren auf dem eigenen Dach oder auf dem Auto. Doch nun deutet sich ein Wandel in der Energiewende an. Am 5./6. März fand Europas erster Hackathon zum Thema Energieeffizienz in Berlin statt. Wir haben uns das Event im Nachgang mal angesehen. Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Geschrieben von

Energieeffizienz benötigt Investitionen: Econeers bei der Jahreskonferenz der CIO

Wie lassen sich Städte in Zukunft effizient, ressourcenschonend und umweltfreundlich gestalten? Um diese zentrale Frage drehte sich die zweite Jahrestagung der Cleantech Initiative Ostdeutschland, die am 28. Oktober im Wirtschaftsministerium in Berlin stattfand. Auf Einladung des Cleantech-Netzwerks hatten wir die Chance, Econeers und Crowdfunding als zukunftsträchtige Finanzierungsform für Energieprojekte auf der Veranstaltung vorzustellen.

Mehr lesen ►

2 Kommentare