Projekte

Michael Richter von Sonneninvest
Geschrieben von

Sonneninvest startet zweites Funding: Im Gespräch mit CEO Michael Richter

Im Sommer 2014 hat die Sonneninvest AG über Econeers 322 neue Investoren für den Solarpark Langenbogen gefunden und rund 440.000 Euro eingesammelt. Damit haben die Projektbetreiber, die Sonneninvest AG aus Wien, das bisher erfolgreichste Crowdfunding für einen deutschen Solarpark auf die Beine gestellt. Daran möchte Sonneninvest nun anknüpfen. Am Dienstag, dem 19. Mai, startet das zweite Crowdfunding von Sonneninvest bei Econeers – Diesmal soll nicht nur eine Anlage, sondern gleich drei Solarkraftwerke über die Crowd finanziert werden. Vor dem Start des zweiten Fundings haben wir mit Sonneninvest-Geschäftsführer Michael Richter gesprochen.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Geschrieben von

Econeers kooperiert mit pv-magazine Award

Ohne engagierte Menschen, die technische Innovationen und neue, nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln, ist die Energiewende nicht möglich. Das pv magazine, eines der wichtigsten Medien der Photovoltaik-Branche, zeichnet mehrmals pro Jahr wegweisende Unternehmenskonzepte (top business model) und Innovationen (top innovation) der erneuerbaren Energien aus. In der aktuellen Runde des pv magazine Awards wird Econeers zum ersten Mal Kooperationspartner des Preises sein.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Geschrieben von

Im Gespräch mit DENO Deutsche Energieoptimierung

Mit dem großen Ziel, die deutsche Wirtschaft ein Stück energieeffizienter und umweltfreundlicher zu machen, haben Nicole Heilmann und Thomas Engel DENO Deutsche Energieoptimierung im Mai 2012 gegründet. Am Dienstag, dem 21. April 2015, startet ihr Crowdfunding bei Econeers. Vorab haben uns die beiden Projektbetreiber schon einige Fragen beantwortet.

Mehr lesen ►

1 Kommentar
Ledora Geschäftsführer Harald Twardawski
Geschrieben von

„2015 wird der LED-Markt geradezu explodieren“ – Im Gespräch mit LEDORA

Zum Jahresanfang gibt es neue Einblicke bei LEDORA. Der LED-Hersteller, der bisher rund 840.000 Euro für seine Projektgesellschaft von den Econeers-Investoren einsammeln konnte, startet seine angekündigte Transparenzoffensive. Seit kurzem haben die Investoren die Möglichkeit über das sogenannte „Investoren-Cockpit“ zusätzliche Informationen zu laufenden und abgeschlossenen LEDORA-Projekten zu erhalten.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
LEDORA-Geschäftsführer Harald Twardawski
Geschrieben von

„LEDORA hat die effizientesten Leuchten am Markt“ – Harald Twardawski im Gespräch

Am Dienstag ist das Crowdfunding für den LED-Hersteller LEDORA aus Rottenburg bei Econeers erfolgreich gestartet. Bereits nach weniger als drei Stunden war die Fundingschwelle von 50.000 Euro erreicht – nach zwei Tagen sind bereits über 200.000 Euro für die LEDORA Projekt GmbH & Co. KG zusammengekommen. Das Fundinglimit liegt bei einer Million Euro. Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Die Waldaufforstung von Dr. Schünemann nördlich von Dresden
Geschrieben von

„Aufforstung gegen den Klimawandel“ – Im Gespräch mit Dr. Christoph Schünemann

Jeder sollte im Leben einen Baum pflanzen, so sagt man. Christoph Schünemann kann diesen Punkt längst von seiner To-do-Liste streichen – bei ihm ist es ein ganzer Wald geworden. Im Sommer 2012 ersteigerte er 16.000 Quadratmeter Land nördlich von Dresden und startete sein persönliches Aufforstungsprojekt. Damit möchte Schünemann, wie er sagt, einen eigenen kleinen Beitrag für eine ökologische Welt beisteuern und zeigen, dass private Aufforstungen funktionieren, sinnvoll sind und sogar Spaß machen.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Eukalyptus Himmel
Geschrieben von

So funktioniert das Wald-Crowdfunding

Der Start von Miller Waldenergie war eine echte Crowdfunding-Premiere. Erstmals können die Econeers nicht nur an nachhaltigen Energieprojekten in Deutschland, sondern auch an einem Projekt in Südamerika teilhaben. Mit Miller Waldenergie präsentiert sich das erste Waldaufforstungsprojekt bei Econeers und in einem Crowdfunding überhaupt.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Heinz-Dieter Klein vom Waldrat e.V.
Geschrieben von

Für Transparenz und unabhängige Kontrolle – Im Gespräch mit dem Waldrat e.V.

Zwischen Deutschland und Paraguay liegen fast 11.000 Kilometer. Dennoch sind bei den Aufforstungsprojekten der Miller Forest Investment AG regelmäßige Kontrollen selbstverständlich. Dafür sorgt der Waldrat e.V., eine unabhängige Vereinigung aus Miller-Investoren, die 2008 gegründet wurde. Jedes Jahr reisen Mitglieder des Kontrollrat nach Paraguay und überprüfen die laufenden Aufforstungen vor Ort.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare