Über Econeers

Geschrieben von

World-Map: So sieht die grüne Crowdfunding-Welt aus

Crowdfunding für erneuerbare Energien und Energieeffizienzprojekte wird nicht nur in Deutschland immer beliebter, sondern ist auch international auf dem besten Weg, ein wichtiges Standbein für die Finanzierung der Energiewende zu werden. Diesen Trend belegt die in dieser Woche zum zweiten Mal erschienene „Renewable Energy Crowdfunding Map“ des niederländischen Portals Solarplaza. Die Weltkarte verschafft einen detaillierten Überblick über den Markt und die wichtigsten Plattformen im Bereich erneuerbare Energien.

Mehr lesen ►

2 Kommentare
3 Millionen für grüne Projekte
Geschrieben von

3 Millionen Euro über Econeers investiert

Gemeinsam mit Ihnen, unserer Econeers-Crowd, haben wir seit Oktober 2013 bewiesen, das Crowdfunding und die Energiewende eine perfekte Kombination bilden. Vor wenigen Tagen wurde die Hürde von 3 Millionen Euro auf unserer Plattform erreicht. Damit behauptet Econeers seine Marktführerschaft für grünes Crowdfunding in Deutschland. Mit dieser Summe wurden bereits sechs nachhaltige Projekte aus den Bereichen Photovoltaik, Bioenergie und Energieeffizienz von den Econeers finanziert.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
1 Jahr Econeers
Geschrieben von

Econeers wird ein Jahr alt!

Crowdfunding kann für die Finanzierung nachhaltiger Energieprojekte eine entscheidende Rolle spielen – davon sind wir nach 12 Monaten als Econeers mehr denn je überzeugt. Heute vor genau einem Jahr, am 8. Oktober 2013, fiel der Startschuss für Econeers. Für uns Grund genug, einmal einen Blick auf die Zahlenbilanz der vergangenen Monate zu werfen. Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Geschrieben von

Crowdfunding für LC Bioenergie erreicht Fundingschwelle nicht

Leider hat es das Hamburger Unternehmen LC Bioenergie nicht geschafft, sein Crowdfunding bei Econeers erfolgreich abzuschließen. Mindestens 200.000 Euro wollte LC Bioenergie von den Econeers-Investoren für die Refinanzierung seines klimafreundlichen Blockheizkraftwerks in Benneckenstein einsammeln, nur knapp 135.000 Euro sind es nach Ablauf des 60-tägigen Fundingzeitraums geworden.

Mehr lesen ►

2 Kommentare
Windräder
Geschrieben von

Saubere Energien brauchen beständiges Kapital

„Hohe Zinsen, hohes Risiko“, so lautet eine der Grundregeln für Kapitalanleger. Doch auch kurze Laufzeiten und flexible Kündigungsfristen können auf risikoreiche Investments hindeuten. Jüngstes Beispiel: Prokon. Bei dem Windkraftfinanzierer haben innerhalb weniger Wochen Tausende Investoren ihr Kapital abgezogen und so die (vorläufige) Insolvenz des Unternehmens herbeigeführt.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
LCB-Geschäftsführer Bastian P. Dittrich
Geschrieben von

Im Gespräch mit LC Bioenergie

Das Konzept der LC Bioenergie kann man, ganz simpel betrachtet, in 8 Wörtern zusammenfassen: ein Motor verbrennt Gas und liefert grünen Strom. Das neue Kraftwerk des Unternehmens LC Bioenergie steht im Ost-Harz, genauer in Benneckenstein in Sachsen Anhalt. Das Besondere an diesem Bio-BHKW: es ist grundlastfähig, das heißt, es kann konstant Strom erzeugen.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare