Geschrieben von

Econeers wird ein Jahr alt!

1 Jahr Econeers

Crowdfunding kann für die Finanzierung nachhaltiger Energieprojekte eine entscheidende Rolle spielen – davon sind wir nach 12 Monaten als Econeers mehr denn je überzeugt. Heute vor genau einem Jahr, am 8. Oktober 2013, fiel der Startschuss für Econeers. Für uns Grund genug, einmal einen Blick auf die Zahlenbilanz der vergangenen Monate zu werfen.

Rund 1,2 Millionen Euro hat die Econeers-Crowd seit Oktober 2013 investiert und damit drei grünen Energieprojekten zur erfolgreichen Finanzierung verholfen. Unser erstes Funding-Projekt, der Biomasse-Reaktor Tiefschwarz bei Bremen, konnte innerhalb von neun Wochen 570.000 Euro von der Crowd einsammeln. Das Hamburger Startup DZ-4 hat die Crowd mit seinem innovativen Pachtmodell für Solaranlagen überzeugt und mit großem Rückhalt aus dem eigenen Netzwerk 180.000 Euro eingesammelt. Zuletzt hat die Sonneninvest AG mit einem investierten Betrag von rund 444.000 Euro das erfolgreichste Crowdfunding für einen Solarpark in Deutschland über Econeers realisiert.

Bilanz

  • Insgesamt 724.375 Kilowattstunden Strom haben die von der Econeers-Crowd finanzierten Anlagen (jeweils seit Funding-Start) ins Stromnetz eingespeist. Das reicht aus, um 215 durchschnittliche deutsche Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen, 15 Mal mit einem Elektroauto die Strecke zum Mond zurückzulegen oder 400.000 Geburtstagskuchen zu backen.
  • Dabei haben die drei Projekte mehr als 470 Tonnen klimaschädliches CO2 eingespart: Damit könnte man etwa 32 Mal mit dem Flugzeug um die Erde fliegen, oder 63 Mal mit dem Auto drumherum fahren. Ein durchschnittlicher Deutscher würde 52 Jahre brauchen, um diese Menge an Treibhausgasen durch sein Konsum- und Verkehrsverhalten zu erzeugen. Ein US-Amerikaner benötigt dafür im Schnitt übrigens nur halb so lang.
  • Mehr als 3.000 Nutzer sind aktuell bei Econeers angemeldet.
  • Insgesamt etwa 1.000 Mal wurde in den letzten 12 Monaten über Econeers in nachhaltige Projekte investiert.
  • Die durchschnittliche Investmenthöhe lag bei 1.252 Euro.

Und das ist erst der Anfang. Für das zweite Jahr haben wir uns vorgenommen, noch deutlich mehr zur sauberen Energieerzeugung und zum Klimaschutz beizutragen. Noch in dieser Woche stellen wir Ihnen ein neues Projekt vor, das sich erstmals dem wichtigen Thema Energieeffizienz widmet. Als Empfänger unseres Newsletters erfahren Sie sofort, wenn es etwas Neues gibt! Hier können Sie sich kostenlos anmelden.

Geburtstags-Gewinnspiel: Deutschland steckt voller Energie

Reiseführer Gewinnspiel

Von der Küste bis zu den Alpen – in Deutschland kann man die Energiewende an vielen Orten sehen, spüren und entdecken. Oft sind erneuerbare Energien aber auch dort zu finden, wo man sie nicht unbedingt vermutet. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie als Besucher der Therme in Erding in mit Erdwärme beheiztem Wasser entspannen können oder dass im Stadion des FSV Mainz 05 nicht nur Fußball gespielt, sondern auch Sonnenenergie erzeugt wird?

Der MairDuMont Verlag hat zusammen mit der Agentur für erneuerbare Energien (AEE) und weiteren Partnern den Reiseführer „Deutschland –Erneuerbare Energien erleben“ veröffentlicht, ein informativer Guide, der 190 spannende Orte und ungewöhnliche Reiseziele rund um erneuerbare Energien vorstellt.

Zum einjährigen Geburtstag von Econeers verlosen wir drei Exemplare des Reiseführers. So können Sie mitmachen:

  1. Markieren Sie Econeers bei Facebook mit „Gefällt mir“.
  2. Kommentieren Sie hier, wie Sie im Alltag zum Umweltschutz und einem gesunden Klima beitragen, also was Sie zu einem Econeer macht.

Das Gewinnspiel ist bereits am 13. Oktober 2014 geendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann werden Sie doch Facebook-Fan von Econeers:

Eigenen Kommentar schreiben