envopark

Mark Maigré - Geschäftsführer des envopark
Geschrieben von

Zweites envopark-Crowdfunding: Interview mit Geschäftsführer Mark Maigré

Im vergangenen Jahr sammelten Alfred und Mark Maigré in einem ersten Crowdfunding bei Econeers über 340.000 Euro ein, mit dem sie die ersten beiden Hallen eines fast energieautarken Gewerbeparks in der Nähe von Berlin refinanzierten. Damit hat das Familien-Duo bewiesen, dass das Konzept nachhaltiger Gewerbeimmobilien auch im Crowdfunding bei Privatinvestoren überzeugt. Nun setzen die beiden erneut auf die Unterstützung der Econeers: Am 20. September 2016 startet das zweite Crowdfunding für weitere zwei Hallen des envopark Berlin-Brandenburg. Vorab haben wir mit Mark über seine Beweggründe für das zweite Funding, seine Erfahrungen aus dem letzten Crowdfunding und seine Zukunftspläne für den envopark gesprochen.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
envo_mark
Geschrieben von

envopark: Im Gespräch mit Mark Maigré

In der kommenden Woche endet die Funding-Zeit für den envopark. Bislang konnte das Vater-Sohn-Team aus Mark und Alfred Maigré im Crowdfunding rund 300.000 Euro einsammeln und fast 250 Econeers für ihren nachhaltigen Gewerbepark begeistern. Mitten im Kampagnen-Endspurt haben wir Mark zum Interview gebeten. Mehr lesen ►

Keine Kommentare
envopark_header
Geschrieben von

Fotobericht: Zu Besuch im envopark

Am vergangenen Donnerstag haben wir dem nachhaltigen Gewerbepark envopark und seinen Gründern Mark und Alfred Maigré in Dahlewitz einen Besuch abgestattet. Auch eine Jury des regionalen Wirtschaftspreises Teltow-Fläming war an diesem Tag dabei und hat das Projekt genau unter die Lupe genommen. Unseren Fotobericht von der Besichtigung möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Siegmund Trebschuh
Geschrieben von

„Es war eine super Standortwahl“

Seit 2011 ist Siegmund Trebschuh für den Bereich Wirtschaftsförderung im Landkreises Teltow-Fläming zuständig. Wir haben mit dem studierten Wirtschaftsingenieur und Elektrotechniker über die Standortvorteile des Landkreises und den Envopark gesprochen.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
envopark
Geschrieben von

Der envopark öffnet seine Türen für die Crowd

Wenige Wochen vor Funding-Ende erhalten die Econeers Gelegenheit, sich den envopark Berlin-Brandenburg aus nächster Nähe anzusehen. Am Donnerstag, dem 8. Oktober 2015, öffnet der nachhaltige Gewerbepark südlich von Berlin seine Tore für Crowd-Investoren und Interessierte.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Standort Dahlewitz / Airport Region Berlin-Brandenburg
Geschrieben von

Der envopark Dahlewitz – ein Zukunftsstandort

In den letzten Jahren hat die Bundeshauptstadt Berlin einen rasanten Wirtschaftsaufschwung erlebt, der über die Landesgrenzen hinausstrahlt. Auch im umliegenden Brandenburg sind die positiven Folgen des Berlin-Booms deutlich zu spüren. Der nachhaltige Gewerbepark envopark, der aktuell bei Econeers im Crowdfunding ist, befindet sich am Standort Dahlewitz, wenige Kilometer vor den Toren Berlins in der Airport-Region Berlin Brandenburg. Die Nachfrage an der nachhaltigen Gewerbeimmobilie war groß – seit dieser Woche sind die knapp 2.800 Quadratmeter Gewerbefläche im envopark komplett vermietet. Doch was sind die Gründe dafür, dass es immer mehr Unternehmen ins südliche Berliner Umland zieht?

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
energiekonzept_envopark
Geschrieben von

Ein Blick hinter das Energiekonzept des envopark

Bei Wind und Sonnenschein können erneuerbare Energiequellen genügend Strom liefern. Aber was ist in der Nacht, im Winter und bei einer Wind-Flaute? Das innovative Energiekonzept des envopark ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die in langer Vorbereitungszeit aufeinander abgestimmt und optimiert wurden. Mit Hilfe professioneller Partner, wie SenerTec und SUNfarming, haben wir anhand von Erfahrungswerten den Bedarf des Gewerbeparks kalkuliert und ein energieeffizientes Konzept entwickelt.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Mark Maigre von envopark
Geschrieben von

Im Gespräch mit Mark-Oliver Maigré von envopark

Etwa 40 Prozent des deutschen Energieverbrauchs gehen auf Kosten des Gebäudesektors. Vor allem das Heizen und Beleuchten von Gewerbeimmobilien ist eine energie- und kostenintensive Angelegenheit – zumindest normalerweise. Diese Erfahrung hat auch envopark-Geschäftsführer Mark-Oliver Maigré gemacht, als er 2005 gemeinsam mit seinem Vater eine stillgelegte Wäscherei Blankenfelde-Mahlow zu einem Gewerbepark umwandelte. „Das muss doch auch umweltfreundlicher und kostengünstiger gehen“, dachte er sich und die Idee zum nachhaltigen Gewerbepark war geboren.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare