Klimaschutz

Geschrieben von

Trotz massiver Kritik: EEG 2017 beschlossen und Energiewende ausgebremst

Seit letzter Woche ist das EEG 2017 beschlossene Sache, trotz vehementer Proteste von Umweltschützern und Vertretern der Energiewende. Schon seit Bekanntwerden des Gesetzentwurfes liefen sie Sturm gegen die Novelle, viele sahen darin das Ende der Energiewende voraus. Und auch jetzt, nach der Ratifizierung durch Bundestag und Bundesrat ist die Kritik groß. Wir haben einige Meinungen aus der Branche eingefangen und geschaut, wie die Mehrheit der Bevölkerung zum Thema Energiewende steht.

Mehr lesen ►

2 Kommentare
Kohlekraftwerk im Abendrot
Geschrieben von

Deutscher Klimaschutz ist nur Mittelmaß

Deutschland sieht sich selbst gern als Pionier und Spitzenreiter in Sachen Klimaschutz. Doch leider entspricht dieses Bild längst nicht mehr der Wirklichkeit. Beim Klimaschutz-Index der NGO Germanwatch landet Deutschland erneut nur im Mittelfeld. Das liegt vor allem daran, dass Kohlekraftwerke hierzulande wieder auf Hochtouren laufen und dabei riesige Mengen CO2 ausstoßen. Die sauberen erneuerbaren Energien werden hingegen zu zögerlich vorangetrieben.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare
Weltklimarat IPCC fordert Handeln der Politik
Geschrieben von

Weltklimarat-Report: Klimaschutz nur ohne Kohlekraft

Unser Klima kann nicht länger warten! Der Appell des Weltklimarats in seinem in dieser Woche vorgestellten Bericht ist nicht neu: Wenn wir jetzt nicht handeln, werden uns die Folgen des Klimawandels einholen. Doch noch ist es nicht zu spät, schwerwiegende Klimaschäden mit entschlossenen Maßnahmen abzuwenden, so die alarmierende aber auch motivierende Botschaft des IPCC-Reports.

Mehr lesen ►

Keine Kommentare